Schlagwort-Archive: Hutschi

Sauerteig-Mischbrot — Sourdough rye and wheat bread


Sauerteig-Mischbrot

Sauerteig-Mischbrot
Rezept:

für den Sauerteig:
Jeweils unterrühren:
1. Tag 50 g Roggenmehl+50g Wasser (offene Schüssel)
2. Tag 50 g Roggenmehl+50g Wasser dazu (Schüssel mit Tuch oder Deckel abdecken)
3. Tag 100 g Roggenmehl+100g Wasser dazu (Schüssel mit Tuch oder Deckel abdecken) – es beginnt, angenehm säuerlich zu riechen, einzelne Bläschen sind zu sehen.
4. Tag 100 g Roggenmehl+100g Wasser dazu (Schüssel mit Tuch oder Deckel abdecken)

Warm genug (über 25 Grad) ist es ja. Viel wärmer als 35 Grad sollte es nicht sein.

Fürs Brot:
5. Tag: Wir haben jetzt etwa 600 g Sauerteig. Davon 400 g fürs Backen nehmen, den Rest in ein steriles Konservenglas füllen, das man leicht zuschraubt (nicht fest).

Zu den 400 g Sauerteig: 300 g Wasser, 400 g Weizenmehl und 400 g Roggenmehl, 1 knappen Esslöffel Salz, Gewürze (z. B. Kümmel) zugeben, dann gut durchkneten. Ein sehr angenehmer Duft.

Die genaue Wassermenge hängt vom Mehl ab. Wenn der Teig zu weich wird, noch etwas Mehl zugeben.

In der Schüssel zwei Stunden gehen lassen. (Schüssel leicht abgedeckt)

Nochmal durchkneten.

Eine Kugel formen und auf ein eingefettetes Backblech geben und weitere zwei Stunden gehen lassen. Die Kugel ist leicht abgeflacht, wenn aber der Teig breitläuft, ist er zu weich.

In den Herd einen Topf mit heißem Wasser geben.

Das Blech mit dem Teig einschieben. Den Teig oben anritzen.

10 Minuten bei 250 Grad Celsius backen, dann 50…60 Minuten bei 180 … 220  Grad fertig backen. Ich habe 180 Grad genommen.

 

Sourdough rye and wheat bread

Recipe:

for the sourdough:
Stir in each case:
1st day 50g rye flour + 50g water (open bowl)
2nd day 50 g rye flour + 50g water (cover bowl with cloth or lid)
3rd day 100 g of rye flour + 100g of water (cover bowl with cloth or lid) – it begins to smell pleasantly sour, individual bubbles can be seen.
4th day 100 g rye flour + 100g water (cover bowl with cloth or lid – it builds up more bubbles)

It  should have 25…35 degrees Celsius). It should not be much warmer than 35 degrees.

For bread:
Day 5: We now have about 600g sourdough. Take 400 g of it for baking, fill the rest into a sterile glass jar, which is screwed in lightly (not firmly).

To the 400 g sourdough: 300 g water, 400 g wheat flour and 400 g rye flour, add 1 scoop of salt, spices (eg caraway), then knead well.

The exact amount of water depends on the flour. If the dough gets too soft, add some more flour.

Let it „go“ for two hours in the bowl. (Bowl slightly covered)

Knead again.

Form a ball and put it on a greased baking tray and let it go for another two hours. The ball is slightly flattened, but if the dough runs wide, it is too soft.

For baking put a pot with hot water into the oven.

Carve the dough at the surface with a knife.

Bake 10 Minutes at 250 degrees Celsius, then 50…60 Minutes at 180…220 degrees Celsius. I used 180 degrees Celsius.

Advertisements

Hausgebrautes Periskop-Objektiv — Homemade lens (periscope)


Periskop-Objektiv

Periskop-Objektiv aus zwei Linsen von Astromedia,
symmetrisch angeordnet:
OPTI*Media OM7
Durchmesser: 34,5 mm
Brennweite: + 106 mm

Periskop-Objektiv

Gesamtbrennweite ca. 53 mm
Mit Blendenscheibe aus Pappe, symmetrisch zwischen den Linsen.

Blende ca. 10

Normalerweise besteht ein Periskop aus zwei Meniskus-Linsen, ich habe hier plankonvexe Listen verwendet.

Zitronen

Periscope lens made of two lenses from Astromedia,
arranged symmetrically:
OPTI * Media OM7
Diameter: 34.5 mm
Focal length: + 106 mm

Räuchermännchen

Total focal length approx. 53 mm
With aperture disc made of cardboard, symmetrical between the lenses.
Normally a periscope consists of two meniscus lenses, I’ve used plano-convex lenses here.

Aperture about 10

Christrose

Stille — Calmness


Kaktus

Grün schimmert
in den Sonnenstrahlen
strahlt Ruhe

Green shimmers
in the sunbeams
eminates calmness

 

Rosinenstollen und Mandelstollen — Raisin stollen and almond stollen


Rosinenstollen und Mandelstollen

Eigenes Rezept

1 Pfund Quark (Magerstufe)
200 ml Rapsöl
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillenzucker
1 Päckchen Backpulver
4 Eier
600 g Mehl
200 g Zitronat
200 g Orangeat

Alles gut verkneten.

Teig halbieren.

1. Hälfte mit 250 g Rosinen verkneten.
2. Hälfte mit 200 g gemahlenen Mandeln verkneten.

Aus jeder der Hälften je einen Stollen formen,
Backpapier unterlegen und zwischen die Stollen legen, damit sie nicht zusammenbacken, alternativ ein großes Blech nehmen.

50-60 Minuten bei 170 °C backen.

Der Teig ist eine Abwandlung vom Quark-Öl-Teig, auch „falscher Hefeteig“ genannt.

Raisin stollen and almond stollen

Own recipe

1 pound curd (lean stage)
200 ml rapeseed oil
200 g of sugar
1 packet of vanilla sugar
1 packet of baking soda
4 eggs
600 g of flour
200 g of candied lime-peel,
200 g of candied orange-peel,

Knead everything well.

Halve dough.

knead the 1st half with 250 g of raisins.
knead the 2nd half with 200 g of ground almonds.

From each of the halves form one stollen bread.
Put the baking paper on the baking tray, put the two parts of stollen on it and place the lugs between so that they do not cake together, alternatively take a large baking tray or bake them separately.

Bake for 50-60 minutes at 170 °C.

The dough is a modification of quark oil dough, also called „wrong yeast dough“.

I added typical „stollen“ parts to the dough, like raisins and almond, and candied lime-peel and candied orange-peel.

Doppelbilder (Sonett) — Double pictures (Sonnet)


Blätterdach

Doppelbilder (Sonett)

Ich sehe doppelt all die schönen Zeilen.
Ich sehe doppelt all die schönen Zeilen.
(Liegt es an mir? Liegt es an meinen Augen,
weil Blicke starr auf dunklen Zeilen weilen?)

Ich sehe alles klar, nichts ist verschwommen.
Ich sehe alles klar, nichts ist verschwommen.
(Ist es ein Kurzschluss in den Nervenbahnen?
Bald werde ich ein Resultat bekommen.)

Die unt’re Zeile ist ein wenig blasser.
Die unt’re Zeile ist ein wenig blasser.
(Was ist es nur, wie kommt das nur zustande?

Es ist ein Phänomen, das ich nicht kannte.)
Und das macht Sorgen unserem Verfasser.
Und das macht Sorgen unserem Verfasser.

Hutschi


Double pictures (sonnet)

I see twice all the shapes of all the lines.
I see twice all the shapes of all the lines.
(Is it my fault? A mistake in my eyes?
… because my eyes are fixed onto dark lines?)

I see things clearly, all the lines are sharp.
I see things clearly, all the lines are sharp.
(Or does a cross talk of my nerves arise?
The eyes play twice the sound of this strange harp. )

The lower line, it is a little pale.
The lower line, it is is a little pale.
(Please tell me now, what causes this strange flow?

It is a picture that I did not know.)
That worries me, the author of the lines.
That worries me, the author of the lines.

Hutschi

Chrysanthemen — Chrysanthemums


Chrysanthemen

Chrysanthemen
auf dem Tisch in der Vase
zeugen vom Herbst

chrysanthemums
on the table in the vase
show the autumn

Kirschblüten — Cherry blossoms


Kirschzweige

Kirschblüten
Farbträumereien
am Morgen

Cherry blossoms
dreamy colors shining
in the morning