Schlagwort-Archive: Gedicht

Autologie — Autology


Abends

Autologisch

Die erste Zeile hat achtunddreißig Zeichen.
Die zweite Zeile hat neununddreißig Zeichen.
Die dritte Zeile hat neununddreißig Zeichen.
Die vierte Zeile hat aber dreiundvierzig Zeichen.
Die zweite Zeile hat ein Zeichen mehr als die erste Zeile.
Die dritte Zeile hat ebensoviel Zeichen wie die zweite Zeile.
Die vierte Zeile hat vier Zeichen mehr als die dritte Zeile.
Leerzeichen habe ich nicht mitgezählt.
Alle Zeilen zusammengenommen haben nunmehr
vierhundertneunundsiebzig Zeichen, achtundsiebzig Wörter und elf Zeilen.
Die Überschrift nicht mitgerechnet.

——————-

Authological

The first line has thirty-eight characters.
The next line has thirty-seven characters.
The third line has thirty-eight characters.
The fourth line, however, has forty-seven characters.
The first line has one more character than the second line.
The third line has one more character than the second line, too.
The fourth line has nine characters more than the third line.
I did not count the spaces – but I counted signs and punctuation marks.
All the lines are put together now.
Four hundred and eighty seven signs, ninety seven words, and eleven lines.
The headline is not counted.

Advertisements

Ich will mit dir allein den Wald durchqueren — I crossed the forest in the night with you


Yenidze und Fata Morgana
Ich will mit dir allein den Wald durchqueren,
und wär es nur zum Schein, den Wald durchqueren.

Hans möchte rote Hagebutten suchen
und dann auf einem Bein den Wald durchqueren.

Mathilda will gern über Felder springen
und lachend hinterm Hain den Wald durchqueren.

Die Dreschmaschinen haben nicht nur Schnupfen,
sie wollen obendrein den Wald durchqueren.

Bald sieht man Martha auf der breiten Schneise
mit einem Bündel Lein den Wald durchqueren.

In unserm Walde soll es Wölfe geben.
Hörst du ein wildes Schwein den Wald durchqueren?

Am Wochenende wollen hundert Burschen
mit hundert Flaschen Wein den Wald durchqueren.

Ach, könnte ich mich ins Gedicht begeben
und so im reinen Sein den Wald durchqueren.

Ich will mit dir allein den Wald durchqueren,
und wär es nur zum Schein, den Wald durchqueren.

I crossed the forest in the night with you,
it was illusion that we crossed the forest.

Hans searched there for red rosehips in the wood,
together with a bat he crossed the forest.

Mathilda loved to jump over the fields
and smiling like a cat she crossed the forest.

The threshing machine had some temperature,
and followed by a gnat it crossed the forest.

Marina had a bundle of white linen
and with her knittled hat she crossed the forest.

Somebody saw three wolves in the wood —
wild pigs  behind a rat; they crossed the forest.

A hundred drunken boys came all along,
each weared a long black gat and crossed the forest.

I got to go myself through my poem,
in purely looking at, I crossed the forest.

I crossed the forest in the night with you,
it was illusion that we crossed the forest.

Mond — Moon


Vollmond

Mond
am Himmel
sieh deinen Weg
umkurve weiter die Erde
sacht

Moon
move on
see your way
curve around the earth
gently

 

Ahornblatt — Maple leaf


Ahornblatt

Anthotypie
Anthotype

Stille — Silence


Wasser

Stille
langsam fließt Wasser
die Zeit entlang

Silence
water flows slowly
along the time

 

Doppelbilder (Sonett) — Double pictures (Sonnet)


Blätterdach

Doppelbilder (Sonett)

Ich sehe doppelt all die schönen Zeilen.
Ich sehe doppelt all die schönen Zeilen.
(Liegt es an mir? Liegt es an meinen Augen,
weil Blicke starr auf dunklen Zeilen weilen?)

Ich sehe alles klar, nichts ist verschwommen.
Ich sehe alles klar, nichts ist verschwommen.
(Ist es ein Kurzschluss in den Nervenbahnen?
Bald werde ich ein Resultat bekommen.)

Die unt’re Zeile ist ein wenig blasser.
Die unt’re Zeile ist ein wenig blasser.
(Was ist es nur, wie kommt das nur zustande?

Es ist ein Phänomen, das ich nicht kannte.)
Und das macht Sorgen unserem Verfasser.
Und das macht Sorgen unserem Verfasser.

Hutschi


Double pictures (sonnet)

I see twice all the shapes of all the lines.
I see twice all the shapes of all the lines.
(Is it my fault? A mistake in my eyes?
… because my eyes are fixed onto dark lines?)

I see things clearly, all the lines are sharp.
I see things clearly, all the lines are sharp.
(Or does a cross talk of my nerves arise?
The eyes play twice the sound of this strange harp. )

The lower line, it is a little pale.
The lower line, it is is a little pale.
(Please tell me now, what causes this strange flow?

It is a picture that I did not know.)
That worries me, the author of the lines.
That worries me, the author of the lines.

Hutschi

Chrysanthemen — Chrysanthemums


Chrysanthemen

Chrysanthemen
auf dem Tisch in der Vase
zeugen vom Herbst

chrysanthemums
on the table in the vase
show the autumn