Klagegesang – Lament


Heartafire

Klagegesang

Eine junge Birke schwankt
wie eine neugeborene Giraffe,
ihre Glieder neigen sich
über welkes Gras,
und herbstfarbene Reben umwinden
einen blinden Beobachter,
dessen Augen nie zucken
aber ewig wachen.
Die Stille des Winters
türmt sich auf einsamen Knochen,
bis Maiwind
die Kronen der Bäume durchwühlt,
gefüllt mit Klagegesang
verstoßener Vögel,
zu schwach, weiterzufliegen.

(Deutsch von Bernd Hutschenreuther)

Advertisements

Eine Antwort zu “Klagegesang – Lament

  1. Lovely, Bernd, thank you!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s