Kleine Rose — Little Rose


Kleine Rose, little Rose, Lochkamera, Pinhole

Kleine Rose

Eine ersoffene Ameise wurde von Schmott überrollt.
Irgendjemand hatte einen Rosenstiel
in die Erde gesteckt.
Als ich mit der Harke
unter der Krume
die Ameisenstraße zertrümmerte,
muss ich sie sanft berührt haben,
denn ihre Blätter glitten
in meinen Kochtopf.
Ich strich sachte den Extrakt
über das Papier.
Halte lange,
Lichtbild der Rose.

 

Little Rose

A drowned ant was run over by mud.
Someone stuck a twig
into the ground.
When I raked
under the crumb,
I smashed the ant’s road, by accident.
I must have touched the rose gently,
because her petals glided
into my cooking pot.
I slowly stroked the extract
across the paper.
May you live forever,
light image of my rose.

Advertisements

4 Antworten zu “Kleine Rose — Little Rose

  1. Such evocative imagery and words. We see much more through the camera lens than with the naked eye, this little rose reaching upward, it’s face to the blue sky .

  2. Hat dies auf Heartafire rebloggt und kommentierte:
    Beautiful !
    Please see the original.

  3. The camera lense multiplies the time and makes it artificial.
    Interesting ist that the objective in a pinhole camera is just a little defect in the surfce of a plane, caused by a needle,

  4. I found this to be a very poignant and beautiful photograph. I think we take photographs to share an image or a thought and keep it alive. Your method is particularly charming. Well done!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s