Trüge ich Pflüge durch Sachsen — If I wear all the tears through the town


Schatten -- Shadow

Schatten — Shadow

 

Trüge ich Pflüge durch Sachsen

Trüge ich Pflüge durch Sachsen
und ließe sie sprießen und wachsen,
dann sprössen die Sprosse,
als wären’s Geschosse.

Erfrören die Möhren im Grunde,
und zöge ich Tröge zum Munde,
ich äße Gefäße
als wären’s Gebläse.

Wenn ich Gedichte erdächte,
der Gunst einer Kunst mich erfrechte,
dann feilte ich Zeilen,
als teilte ich Meilen.

 

If I wear all the tears through the town

If I wear all the tears through the town
and the crowd always sprouts and grows drown,
then the honey brutes bloots
and the fruity fruits shoots.

If the parrots eats carrots in freeze,
and the trucks carry bucks into sees,
then I ate all the boxes
as if they keep foxes.

If writers spell fighters to stone
if they favour the flavour alone,
then they smile about arts,
and cut miles into parts.

Advertisements

3 Antworten zu “Trüge ich Pflüge durch Sachsen — If I wear all the tears through the town

  1. I love the way you have been able to rhyme so fluently in both languages, hutschi. I read aloud the English version, I really love the metaphor that can be interpreted in more than one way.

  2. love the photo as well, a little mysterious.

  3. The Photo – it’s me.

    It’s a big honor you wrote I write fluently English.
    Even in a metaphorical nonsense poem.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s