ein brautschleier hängt zerrissen zwischen den zweigen


mir scheint als sei ich seit gestern gefalten
im umschlag verborgen und mit flecken von tinte besät
mutter regen fragt ob der briefkasten heute noch steht
ich sehe ihn nicht die erde ist zu zwei hälften gespalten

die spalte bin ich ein uniformierter postbote schreitet
zwei masken fallen vom himmel herab und erstarren
neben sternen engeln oliven gezuckerten feigen und narren
die antwort trägt einer im mantel verborgen und reitet

auf einer der kleewiesen in schlamm oder asche
über brocken aus lehm in den hain stöcke liegen zersplittert
ein hungerkünstler hat klänge zusammengeklittert

ein brautschleier hängt zerrissen zwischen den zweigen
der plattenspieler beginnt zu schweigen
und ein kaugummi klebt in der hosentasche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s