Es lebt in seinem Buche


 „Es lebt in seiner Muschel“
(Christian Morgenstern)

Es lebt in seinem Buche
seit vielen Jahren schon,
und stets auf Nahrungssuche,
der Bücherskorpion.

Statt Wörter und statt Silben
hat er die ganze Nacht
nur Staubläuse und Milben
auf sein Büfett gebracht.

Es lebt in seinem Buche
seit vielen Jahren schon,
und stets auf Nahrungssuche,
der Bücherskorpion.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s